Für Alle, die Angehörige oder nahestehende Menschen verloren haben, bieten wir vertrauliche Gespräche an. Außerdem besteht die Möglichkeit der Begegnung mit anderen Trauernden im Trauer-Café oder bei Trauerwanderungen.

Trauer Einzelgespräche

In Zeiten von Trauer kann es Momente geben, in denen es gut tut ein Gegenüber zu haben, welches einem einfühlsam und aktiv zuhört. Speziell geschulte Trauer- und Hospizbegleiterinnen und -begleiter stehen Ihnen hier zur Seite.

Trauer-Café

In einer geschützten Atmosphäre bei Kaffee, Tee und Kuchen, besteht die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und zu erfahren, dass Begegnungen mit anderen Trauernden verbinden. Es ist tröstlich, mit seinem Schmerz nicht alleine zu sein und den Trauerweg als Lebensweg gemeinsam zu gehen.

Wir laden Sie herzlich ein!

Das Trauer-Café findet einmal im Monat an einem Sonntag statt.

  • Wo? Im Erdgeschoß des Hospiz Agape
  • Wann? Von 15 bis 17 Uhr
  • Wie? Einfach vorbeikommen, keine Anmeldung erforderlich

Termine 2020

19. Januar
16. Februar
15. März
19. April
10. Mai
21. Juni
12. Juli
20. September
18. Oktober
15. November
13. Dezember

Anfahrt

Trauerwanderung

Wir laden Trauernde ein, miteinander unterwegs zu sein und dabei ins Gespräch zu kommen, gemeinsam zu schweigen oder zu lachen. In dieser geführten Trauerwanderung geben wir Impulse zum Innehalten und um neuen Mut und Kraft für den Alltag zu schöpfen.

Die Teilnahme an der Trauerwanderung ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Nächstes Trauer-Café: 19.01.2020
Nächste Trauerwanderung: steht noch nicht fest